Angebote OJA

Zur Aktuellen Situation

Wir können wieder starten und uns in den Jugendtreffs begegnen!

Hinweise für den Treffbesuch

Schön, dass du den Jugendtreff besuchen möchtest!

Der Treff ist offen, wenn das Hygienekonzept eingehalten wird.

Folgendes sollst du beachten, wenn du den Jugendtreff besuchen willst:

https://mffki.rlp.de/fileadmin/MFFJIV/Corona-Uebersichtsseite_MFFJIV/Hygienekonzept_Jugendarbeit_u_Jugendsozialarbeit_Stand_30_CoBeLVO_v_31_01_2022.pdf

(Hygienekonzept für Einrichtungen und Angebote der Kinder- und Jugendarbeit,

der Jugendsozialarbeit sowie der Kulturpädagogik in Rheinland-Pfalz

Stand 31.01.2022

Grundlage:  (vgl. § 16 Abs. 4 der 30. CoBeLVO)

Dein Alter entscheidet, was du für den Zutritt brauchst:

 

6 Jahre

 

7 Jahre

bis 12 Jahre und 3 Monate

 

 

12 Jahre und 3 Monate

bis 17 Jahre

 

Ab 18 Jahre

- Impfung, Test nicht nötig

 

- keine Maskenpflicht

(freiwillig)

- Impfung und Test nicht nötig

 

- Maskenpflicht

- Impf- oder Testnachweispflicht (24 Std aktuell oder Selbsttest unter Aufsicht vor Ort)

 

- Maskenpflicht

- Impf- oder Testnachweispflicht (24 Std aktuell oder Selbsttest unter Aufsicht vor Ort, Ausnahme für Geboosterte)

 

-Maskenpflicht

Zu deinem eigenen Schutz und dem Schutz deiner Mitmenschen, achte darauf 1,50 m Abstand zu halten und beachte die allgemeinen Hygieneregeln.

Außerdem sind wir in den Planungen für nächstes Jahr. Wenn du eine Idee hast, was du gerne einmal machen möchstest, dann ruf uns an oder schreibe eine e-Mail. Wir werden versuchen deinen Wunsch in die Planungen  (soweit es auch das Pandemiegeschehen zulässt) mit einzubeziehen. Kommt zu unserem ersten Ideenworkshop am 24.03.2022, ab 16 Uhr in den Jugendtreff Asbach.

Wir freuen uns auf eine schöne Treffzeit und ein gutes Miteinander.

Jugendpflege VG Asbach

 

Ansprechpartner: Alesia Vasel, Jule Gläser & Tanja Mentzer

 

 

 

 

Kontakt

OJA-Jugendpflege VG Asbach

Hospitalstraße 8
53567 Asbach
T: (0 26 83) 94 92 22
F: (0 26 83) 94 77 185
E: oja(at)lv-rlp.drk.de

Ansprechpartnerinnen:                                                                                                                   Tanja Mentzer und Jule Gläser 

Ansprechpartner im DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.

Benjamin Urfels-Wagemann
Referent Kinder, Jugend und Familie
T: (0 61 31) 28 28 1315
E: b.urfels-wagemann(at)lv-rlp.drk.de